Studio 8, Hatha Yoga

Hatha Yoga

Der Hatha Yoga Unterricht beinhaltet Asanas (Körper­stellungen), Pranayama (Atemübungen), Phasen der Tiefen­entspannung sowie Meditations­übungen. Mit den Asanas werden Flexibilität, Gleich­gewichts­sinn, Kraft und Muskel­ausdauer gefördert. Durch die Aktivierung und Dehnung der Muskeln verbessert sich die Durch­blutung im ganzen Körper, innere Organe und Drüsen werden angeregt. Die Prinzipien der Spiral­dynamik® sind Grundlage für die anatomische Ausrichtung. Allgemein soll die Vitalität gesteigert und eine Haltung der inneren Gelassenheit erreicht werden. Der Yoga­unterricht ist für jedes Alter geeignet und wird in der Gruppe oder Einzel unterrichtet.

Hatha Yoga und Meditation in St.Arbogast (A)

Freitag 22. bis Sonntag 24. Oktober 2021

Die Asanas (Körperhaltungen) fördern Beweglichkeit, Gleichgewichtssinn, Kraft und Muskelausdauer. Durch die Aktivierung und Dehnung der Muskeln verbessert sich die Durchblutung im ganzen Körper und in den Organen. Der Blutkreislauf wird angeregt. Mit den Pranayamas (Atemübungen) wird der Sauerstoffaustausch erhöht und die Achtsamkeit ganz auf den Atem gelenkt. Allgemein soll die Vitalität gesteigert und eine Haltung der inneren Gelassenheit erreicht werden.

Programm-PDF

Kosten

Kursgebühr: Fr. 300.–

2 Übernachtung, Vollpension im EZ ca. € 170.– (Stand 2019)

2 Übernachtung, Vollpension im DZ ca. € 155.– (Stand 2019)

Informationen zum Kursort: arbogast.at

Kursleitung

Christine Enz, dipl. Yogalehrerin YCH/EYU

Anmeldung

Christine Enz, 076 458 10 66, E-Mail